Jahreszeiten,  Sommer

Sommer

Auch der Sommer soll mit einem Gedicht begleitet werden. Es ist ein Gedicht von Thekla Lingen mit dem Titel „Sommer“. Die Bilder sind wie immer aus unserem Garten. Sie zeigen den Sommer des Jahres 2020. Den Corona-Sommer!

Sieh, wie sie leuchtet,
Wie sie üppig steht,
Die Rose –
Welch satter Duft zu dir hinüberweht!
Doch lose 
Nur haftet ihre Pracht –
Streift deine Lust sie,
Hältst du über Nacht 
Die welken Blätter in der heissen Hand …

Sie hatte einst den jungen Mai gekannt 
Und muss dem stillen Sommer nun gewähren –
Hörst du das Rauschen goldener Ähren?
Es geht der Sommer über’s Land …

……………………………………………………………………………………………………………………………….

Das Gedicht wurde am 30.10.20 abgerufen unter (Werbung ohne Gegenleistung):

http://www.wortblume.de/dichterinnen/lingsw25.htm

One Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.