Café-Laube,  Design,  Ein Gefühl von Garten,  Frühling,  Gartendekoration

Ich mach mir Frühling!

So langsam habe ich keine Lust mehr auf Winter. Schnee, Regen, alles kalt und trist. Nachdem der Schnee geschmolzen ist, spitzen schon die ersten Zwiebelblüher durch den matschig braunen Boden. Schneeglöckchen, Narzissen und Krokusse sind die ersten. Noch blühen sie nicht. Ich brauche nun aber dringend Grün. Deshalb habe ich die Café-Laube auf Frühling getrimmt.

Moos und vorgetriebene Blumenzwiebeln sind die Grundlage für das Arrangement. Alles andere hatte ich im Garten. Meine Etagere habe ich vom Weihnachtsschmuck befreit. Moos und Tannenzapfen durften bleiben. Die vorgetriebenen Pflänzchen hatte ich ein paar Tage im Gewächshaus an kühlere Temperaturen gewöhnt und mit dem Töpfchen unter dem Moos versteckt. So sind die Pflanzen leichter austauschbar, wenn sie verblüht sind.

Einige der Hyazinthen habe ich mit der Wurzel und der Zwiebel in Moos eingewickelt. Hierzu habe ich das Moos vorher etwas angefeuchtet und es nach dem Einhüllen mit Draht umwickelt. Ähnlich einem Kokedama. Allerdings nicht mit der Menge an Erde. Nach dem Umwickeln habe ich den Draht einen halben Meter überstehen lassen und die Moosbündel damit in die Laube gehängt.

Das Gesamtarrangement habe ich mit Töpfen und Körben aus meiner Winterbepflanzung ergänzt. Die Christrosen blühen noch immer wunderschön und begleiten die Blüten der Primeln. Noch blüht alles Weiss. Bald kommt das Blau der Iris hinzu. Leider habe ich es nicht geschafft, auf den Stühlen Platz zu nehmen. Es fing schon wieder an zu regnen. Jetzt beobachte ich vom Haus aus die Frühlingsecke.

Die übrig gebliebenen Zwiebeln habe ich im Senkgarten dekoriert. In einem Nest habe ich Hyazinthen mit Moos arrangiert und eine Gitterhaube als Krönchen darauf gestellt. Eine schnelle Deko, die richtig gut aussieht. Ich stelle immer mal wieder die Deko im Garten um, so sieht es dann wieder neu aus.

Ich hoffe, ich konnte in Dein Herz ein kleines bisschen Vorfrühling zaubern und vielleicht hast Du sogar etwas Lust bekommen auch Deinen Garten frühlingshaft zu gestalten. Ich bin gespannt auf Deine Dekoration. Über einen Kommentar oder ein Bild würde ich mich sehr freuen.

Bis bald im Frühlingsgarten,

Sven.

One Comment

  • kleiner-staudengarten

    Wie schön, die ersten frühlingshaften Dekorationen…gefällt mir total gut. Ich bin gespannt, was uns am Wochenende hier an Schneemengen erwartet … das wird Winterlingen und auch Helleborusblüten nicht gefallen. ;-( Ein wenig!!! Winterwonderland würde ich schon begrüßen.
    Lieben Gruß und einen gemütlichen Abend, Marita

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.