Mit Schaufel und Harke,  Pflege,  Tipps & Tricks

Sterndolden zurückschneiden

Die strahlenden Blüten der Sterndolde sind langsam aber sicher am Vergehen. Sie bilden Samen aus und die Blüten werden braun. Hier und da fangen auch die Blätter an, sich gelb zu verfärben. Dann wird es höchste Zeit zu handeln, damit die Blütenpracht noch in den Herbst hinein anhält.

Unzählige kleine weisse Sternchen verschönern den Schattengarten im Juni und Juli.

Ich möchte sie nicht mehr in meinem Garten missen. Die Sterndolden verschönern vor allem den Schattengarten. Dort funkeln im Juni und Juli unzählige kleine Sternchen um die Wette. Alle möglichen Insekten lieben sie. Egal, ob es sich dabei um Kultur- oder Wildbienen, um Fliegen, Käfer oder Schmetterlinge handelt. Sie alle finden auf den Blüten einen reich gedeckten Tisch.

Sobald Samen ausgebildet werden, wird es Zeit zur Schere zu greifen.

Damit diese Blütenpracht nicht vergeht, muß irgendwann von Mitte Juli bis Anfang August gehandelt werden. Sobald man merkt, dass aus den kleinen Blümchen Samen entstehen, muß zur Schere gegriffen werden. Alles an der Pflanze, aber auch wirklich alles. Von der Blüte über den Stil, bis hin zum Blatt muss bodennah abgeschnitten werden. Übrig bleiben nur kleine grüne Stümpfchen, die aus dem Boden ragen.

Auch im Senkgarten blühen Sterndolden. Diese schneide ich bodennah ab.

Es wird nicht lange dauern, bis sich wieder neues Blattwerk bildet. Innerhalb von zwei Wochen ist alles wieder dicht und grün. Zwei weitere Wochen später öffnen die ersten Sterne der Nachblüte ihre Köpfchen.Dann sieht es fast so schön aus, wie vor dem Schnitt. Damit die Pflanze das alles schafft, empfiehlt sich ein schnell wirkender Dünger.

Dann ist der Tisch für die Insektenwelt wieder gedeckt und die Blüte verlängert sich bis in den Herbst hinein. Wenn Du beim Schnitt der Sterndolden dabei sein möchtest, empfehle ich Dir meinen „kleinen Gartentipp“ anzuschauen. Dort zeige ich Dir per Video wie es geht. Los geht’s! Lass uns Sterndolden zurück schneiden.

Liebe Grüße,

Dein Sven.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.